Fragen

Warum sollte Ihr Ihr Angebot in Anspruch nehmen?

Wenn wir Ihr Auto (Motorrad oder LKW) anmelden, schonen Sie Ihre Nerven, ersparen sich unnötige Rennerei und einen halben Urlaubstag.

Ich arbeite in einem Autohaus, wir sind eine Werkstatt oder ich haben eine Fahrzeugflotte, kann ich mit Ihnen zusammenarbeiten?

Bestimmt.
Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
Rufen Sie uns an
0421-777 66!
Ihr Ansprechpartner ist
Till Lienhoop

Können Sie mein Fahrzeug auch in Hamburg, Berlin oder Kleinkleckersdorf anmelden?

Nein, wir arbeiten lediglich in Bremen-Stadt.
Aber wenn Sie aus o.g. Städten ins schöne Bremen umziehen und Ihren Wagen hier anmelden wollen, sind Sie hier richtig.

Kann ich auch auf Rechnung bezahlen?

Wenn Sie Firmenkunde sind, der auf regelmäßiger Basis mit uns arbeitet: Ja.

Was kostet die Dienstleistung

€ 35,- (inkl. MwSt.) wenn Sie die Unterlagen selbst zu uns bringen (oder zu uns schicken) und wieder abholen.
Wir holen Ihre Papiere auch gerne bei Ihnen zu Hause oder im Büro ab. Auch bundesweiter Expressversand ist problemlos möglich.

Können Sie auch Firmenfahrzeuge zulassen?

Selbstverständlich! Wir benötigen nur eine Kopie des Handelsregisterauszugs oder Ihre Gewerbeanmeldung.
Bei Handelsregisterauszügen auswärtiger Amtsgerichte ist eine Gewerbeanmeldung bzw. –ummeldung für die Bremer Anschrift erforderlich.
Der Vollmachtengeber muss zeichnungsberechtigt für Ihre Firma sein.

Die Hauptuntersuchung („TÜV“) oder AU sind abgelaufen. Können Sie den Wagen trotzdem zulassen?

Auch wir können keine Wunder bewirken, Sie müssen das Fahrzeug zuerst zur Hauptuntersuchung vorführen.
Bei bestehendem Versicherungsschutz (!!!) können Sie diese Fahrt mit den bisherigen ungestempelten Kennzeichenschildern durchführen.
Falls die alten Kennzeichen nicht mehr vorhanden sind, beantragen Sie ein Kurzzeit-Kennzeichen.

Welche weiteren Kosten kommen auf mich zu?

1.
Die Kosten für die Herstellung Ihrer KFZ-Kennzeichen € 18,-

2.
Die Stadtamtsgebühren sind (wie wir) sehr flexibel:
Neufahrzeug, Gebrauchtfahrzeug, Leasingfahrzeug, aus einem anderem Zulassungbezirk nach Bremen oder innerhalb Bremens, mit oder ohne Halterwechsel, Datensatzerfassung, neue HU-Plakette, etc.???
Als Orientierung nehmen Sie folgende Werte:
Zulassungen € 25- € 50,-
Stilllegung € 7,20

Kann ich die KFZ-Steuer auch in Bar bezahlen.

Jein. Sie können die Steuer für das aktuelle Jahr bar einzahlen, es muss aber trotzdem eine Einzugsermächtiung für die Folgejahre beigefügt werden.
Bei bestehenden KFZ-Steuerschulden wird das die Fahrzeugzulassung ggf. verweigern.

Was ist ein Gutachten nach §21?

Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge (sog. Einzelabnahme), die der TÜV (Dekra, etc.) vornimmt.
Dies ist u.a. erforderlich bei Importfahrzeugen ohne COC -Bescheinigung (EU Übereinstimmungserklärung).

Ich kann meine Hauptuntersuchungs- („TÜV“-) und AU-Bescheinigungen nicht mehr finden. Können Sie meinen Wagen trotzdem zulassen?

Nein - besorgen Sie sich bitte vorab eine Zweitschrift bei der Technischen Prüfstelle (TÜV, Dekra, KÜS oder Ihrer Werkstatt). Kopien werden von der Zulassungsstelle nicht anerkannt.

Kleiner Tipp:
Wenn Ihr Wagen jünger als 3 Jahre ist, müssen Sie jetzt nicht mehr weitersuchen: Neufahrzeuge müssen erst nach 3 Jahren zur Hauptuntersuchung.

Ich möchte Ihre Dienste nicht in Anspruch nehmen, muss aber unbedingt Telefonnummer oder Öffnungszeiten der Zulassungsstelle rausfinden. Ich habe aber weder Telefonbuch noch Internet. 😉

Stadtamt
KFZ - Zulassungsstelle
Stresemannstr. 48
28207 Bremen
0421-361 88668

Öffnungszeiten:
Mo. 8:00-17:00, Di.-Do. 8:00-12:00, Fr. 7:30-11:00

Wartemarkenausgabe: Mo.-Do. ab 7:30 Uhr, Fr. ab 7:00 Uhr